Bräumauer und Maisenkögerl

Wunderschöne kurze, aber anspruchsvolle Tour im Almtal. Die eindrucksvolle Wand der Bräumauer und der idyllische Wegverlauf Richtung Maisenkögerl sind Highlights! Zeitlich eignet sich die Wanderung nach der Arbeit, oder wenn man nur wenig Zeit zur Verfügung hat, jedoch fordert der Anstieg Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Bergerfahrung!

Gipfelkreuz Maisenkögerl, Bräumauer, Scharnstein, Almtal

Vom Parkplatz aus geht es die ersten Minuten noch entlang der Straße weiter ins Tal hinein. Sobald die Straße in eine Schotterstraße einmündet, verläuft der Weg auf die Bräumauer nach rechts über eine kleine Brücke und weiter über eine zunächst steile Forststraße. Diese mündet nach einigen Minuten in eine weitere Forstraße, der man linkerhand bis zu deren Ende folgt. Hier geht ein kleiner Waldweg einige Meter weiter, bis man schließlich vor der steilen Felswand der Bräumauer steht. Entlang der Wand geht es dann sehr steil weiter, wobei der Weg teilweise direkt neben der Wand, teilweise durch den daneben liegenden Wald verläuft. Unter anderem passiert man beim Aufstieg das Meisenfenster. Am Ende der Felswand wartet dann auch der Gipfel, von wo aus ein schöner Blick über den Anfang des Almtals, Scharnstein, bis hin zum Traunstein erhascht werden kann. 

Von hier aus ist der Weg zum Maisenkögerl klar erkennbar, bzw. auch markiert. Es geht steil durch den Wald und auf die Felswand zu, vor der ein Schild zwischen Normalweg und "Wandl" trennt. Wir haben uns für letzteren Weg entschieden und gleich darauf ging es über eine kurze Leiter und einige seilversicherte Passagen aufwärts. Ein Waldpfad führte schlussendlich das letzte Stück über einen Waldrücken auf das Maisenkögerl zu, bevor eine letzte Teilung des Weges entweder über den Normalweg oder den Westgrat zum Gipfel führt. Wir wählten den Normalweg und nach einer kurzen seilversicherten Passage hatten wir den zweiten Gipfel der Tour nach insgesamt etwa 55 Minuten Gehzeit erreicht.

Retour ging es über den Aufstiegsweg. 

Wanderung Maisenkögerl, Bräumauer, Scharnstein, Almtal

Daten und Fakten zur Tour:

  • 08.01.2021

  • Dauer: 1 Stunde 45 Minuten
  • Höhenmeter aufwärts: 400
  • Höhenmeter abwärts: 400
  • Strecke: 4,30 km
  • Schwierigkeit: MITTEL
  • Ausgangs- und Endpunkt: Wanderparkplatz Tießenbach (Infos zur Anreise am Seitenende)
Zu Kartenansicht und Höhenprofil
 © OpenStreetMap
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0