Ewige Wand

Die Ewige Wand ist eine markante Erscheinung von Bad Goisern aus und aus der Nähe noch viel spektakulärer. Die ewige Wand ist bei Kletterern sehr beliebt - ich jedoch bin nur unterhalb der Wand entlang gegangen und habe die Aussicht genossen.

Ewige Wand bei BAd Goisern in der Region Dachstein Salzkammergut

Ausgehend von der Rathlucken Hütte verläuft ein gemütlicher Waldweg vorbei an holzgeschnitzten Figuren bis zur Wand. Hier zieht sich der Weg nun unterhalb der Wand entlang und verläuft auch durch spektakulär angelegte Tunnel. Ein ständiger Begleiter ist dabei der Blick auf den Dachstein. Am Ende des Weges wäre der Ausgangspunkt des Klettersteiges.

Routenverlauf von der Rathlucken Hütte zur Ewigen Wand

Daten und Fakten zur Tour:

  • 21.04.2019

  • Dauer: 51 Minuten
  • Höhenmeter aufwärts: 136
  • Höhenmeter abwärts: 140
  • Strecke: 2,20 km
  • Schwierigkeit: LEICHT
  • Ausgangs- und Endpunkt: Rathlucken Hütte (Infos zur Anreise am Seitenende)
  • Einkehrmöglichkeit: Rathlucken Hütte
Zu Kartenansicht und Höhenprofil
 © OpenStreetMap
Download
Hier könnt ihr euch die GPX Daten der Tour herunterladen:
Ewige Wand.gpx
XML Dokument 10.5 KB

Anreise und Parken: Bis Bad Goisern, danach die Abzweigung Richtung Berggasthof Prediktstuhl nehmen und den letzten Abschnitt bis zur Rathlucken Hütte auf der Straße Wurmstein fahren. Bei der Hütte sind ausreichend Parkmöglichkeiten vorhanden.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0