Feuerkogel Rundweg

Die Feuerkogelrunde ist eine einfache, kurze und gemütliche Wanderung mit traumhafter Aussicht in alle Richtungen - Osterhorngruppe, Ausseerland, Dachsteinmassiv, Gosaukamm, Höllengebirge, Schafberg, Zimniz, bishin zu den Bergen rundum den Traunsee ist alles geboten. Ich empfehle die Tour ganz besonders im Herbst, wenn sich die Bäume verfärben!

Feuerkogel, Katrin, Bad Ischl

Von der Bergstation aus folgten wir ein kurzes Stück lang der Forststraße bis zur Katrinalm. Bei der Alm beginnt gleich der Pfad, dem wir Richtung Feuerkogel Gipfel folgten - über teils hohe Felsstufen und durch den Wald hindurch geht es mäßig steil aufwärts. Ist der erste Anstieg überwunden, passierten wir linkerhand einen Aussichtsplatz mit Bankerl, dem wir aber den Rücken kehrten. Der Feuerkogel ist nun schon zu sehen. Ein kurzes Stück geht es bergab und dann noch wenige Höhenmeter bergauf, bis wir nach insgesamt circa 15 Minuten den Gipfel, welcher durch eine hölzerne Gams markiert ist, erreicht hatten. 

Vom Gipfel aus folgten wir noch einige Minuten dem Weg durch den Wald, wobei er uns wieder abwärts führte. Nach einigen Minuten Abstieg hatten wir eine Aussichtsplattform erreicht, von wo aus ein traumhafter Blick über das Dachstein Massiv, das Ausseerland, bishin zum Traunstein bot. Ein gemütlich flach verlaufender Pfad führte uns schließlich zurück zur Katrin Alm und zu einer leckeren Pause.

Feuerkogel, Katrin, Bad Ischl

Daten und Fakten zur Tour:

  • 24.10.2021
  • Dauer: 40 Minuten

  • Höhenmeter aufwärts: 119
  • Höhenmeter abwärts: 119
  • Strecke: 1,90 km
  • Schwierigkeit: LEICHT
  • Ausgangs- und Endpunkt: Bergstation Katrinbahn
Zu Kartenansicht und Höhenprofil
 © OpenStreetMap
Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0