Giglachseehütte

Wunderschöne, etwa einstündige Tour, beginnend bei der Ursprungsalm und weiter einer geschotterten, teilweise steilen Forststraße folgend zur Giglachseehütte. Kurz vor der Hütte wartet der kleine Gipfel des Preuneggsattels.

Ausblick von der Terrasse der Giglachseehütte auf die Giglachseen, Aufstieg von der Ursprungalm

Ein besonderes Highlight sind die spektakulären Berggipfel entlang des Wegverlaufes, so beispielsweise die Kampspitze oder die Steirische Kalkspitze. Auch das Massiv des Dachsteins ist zu Beginn der Tour ein tolles Fotomotiv.

Die Hütte selbst hat eine schöne Sonnenterrasse mit tollem Blick auf die beiden Giglachseen. 

Für weitere Wanderungen, beispielsweise entlang der Seen, zur Ignaz-Mattis-Hütte oder auf die Kalkspitzen ist die Giglachseehütte ein guter Ausgangspunkt. 

Route von der Ursprungalm zur Giglachseehütte

Daten und Fakten zur Tour:

  • 31.08.2019

  • Dauer: 1 Stunde 45 Minuten
  • Höhenmeter aufwärts: 346
  • Höhenmeter abwärts: 349
  • Strecke: 4,80 km
  • Schwierigkeit: LEICHT
  • Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Ursprungalm (Info zur Anreise am Seitenende)
  • Einkehrmöglichkeit: Ursprungalm, Giglachseehütte
Zu Kartenansicht und Höhenprofil
 © OpenStreetMap
Download
Hier könnt ihr euch die GPX Daten der Tour herunterladen:
Ursprungalm.gpx
XML Dokument 18.3 KB

Anreise und Parken: Anfahrt mit dem Auto über eine unasphaltierte Mautstraße, Maut € 18,- pro PKW. Oben stehen dann kostenfreie Parkmöglichkeiten zur Verfügung.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0