Lugkogel

Aussichtsreich, kurz und einfach, aber abwechslungsreich zu gehen und abseits vom Schuss der umliegenden beliebten Touren - das ist der Lugkogel, der direkt zu Füßen des Großen Pyhrgas liegt. Für eine kurze Tour zwischendurch also die perfekte Wahl, sowohl im Sommer, als auch im Winter.

Lugkogel, Bosruckhütte, Pyhrgas, Schneeschuhtour, Oberösterreich, Pyhrn Priel

Parkplatz Bosruckhütte - Lugkogel: 1 Stunde 25 Minuten

Lugkogel - Parkplatz Bosruckhütte: 1 stunde 05 Minuten

 

Vom Parkplatz aus geht es zunächst Richtung Bosruckhütte, der wir allerdings zu Beginn den Rücken kehren. Auf der Forststraße geht es wenig steil ansteigend weiter in Richtung Rohrauerhaus und Großer Pyhrgas. Nach circa 15-20 Minuten erreichen wir eine Abzweigung - ein Pfad zweigt von der nach rechts verlaufenden Forststraße geradeaus ab. Diesem Pfad folgen wir, wobei wir nach wenigen Minuten gleich wieder eine Abzweigung erreichen. Geradeaus ginge es zum Rohrauerhaus, nach links Richtung Hofalm und Großer Pyhrgas. Diesen Weg nach links schlagen wir ein und folgen dem Pfad nun durch ein kurzes Waldstück, bis wir wieder eine Forststraße erreichen. Diese ist allerdings nur zu queren und wir steigen weiter über eine Wiese auf, bis wir eine idyllisch gelegene Almhütte passieren. Hier erreichen wir das nächste Mal eine Forststraße, der wir nach rechts in den Wald folgen. Die Markierungen zur Hofalm und auf den Großen Pyhrgas sind zur Genüge vorhanden.

Einige Minuten geht es durch den Wald, bis wir ein weiteres Mal eine Abzweigung erreichen - rechts verläuft der Weg zum Rohrauerhaus, links zur Hofalm. Unser Weg führt uns weiter über den Waldpfad nach links und schließlich haben wir nach circa einer Stunde und 15 Minuten den Hofalmsattel erreicht. Rechts steil nach oben führt der Weg zum Großen Pyhrgas, geradeaus und wieder abwärts ginge es zur Hofalm, und links entlang eines Stacheldrahtzauns geht es für uns aufwärts Richtung Lugkogel.

Der Zaun ist bestenfalls gleich zu übersteigen, da wir an dessen Nordseite weiterwandern. Nach dem ersten kurzen Anstieg erreichen wir eine wunderschöne und weitläufige Wiese, an deren Ende ein kurzer Waldabschnitt auf uns wartet, in dem sich der Gipfel befindet. Nach circa einer Stunde und 25 Minuten haben wir diesen dann erreicht.

Nach einer ausgiebigen und gemütlichen Pause in der Sonne geht es auf der Aufstiegsroute wieder retour zur Bosruckhütte, wo wir noch einkehren, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machen. 

Lugkogel, Bosruckhütte, Pyhrgas, Schneeschuhtour, Oberösterreich, Pyhrn Priel

Daten und Fakten zur Tour:

  • 31.12.2021
  • Dauer: 2 Stunden 30 Minuten
  • Höhenmeter aufwärts: 426
  • Höhenmeter abwärts: 426
  • Strecke: 6,00 km
  • Schwierigkeit: LEICHT
  • Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Bosruckhütte (Infos zur Anreise am Seitenende)
  • Einkehrmöglichkeit: Bosruckhütte
 © OpenStreetMap

Anreise und Parken: Ausreichend kostenfreie Parkmöglichkeiten beim Parkplatz Bosruck Hütte.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0