Spitzmäuerl

Spitzmäuerl Gipfelkreuz

Eine kurze aber sehr aussichtsreiche Tour! Der Blick reicht über das tote Gebirge bis zum Bosruckmassiv. Start ist etwas außerhalb von Vorderstoder, die Gehzeit beträgt zwischen 20 und 25 Minuten.

 

Zunächst verläuft der Weg einen Waldpfad entlang und endet vor einem Steingipfel, der an einigenStellen mit Seilen gesichert ist. Hat man den Gipfel erreicht, so bietet sich ein weitläufiges Panorama: Vom großen und kleinen Pyrgas, über das Bosruck Massiv, den Schrocken und Skigebiet Höss, bishin zum Großen Priel und zur Spitzmauer.

Wegverlauf vom Parkplatz Vordertambergau bei Vorderstoder auf das Spitzmäuerl

Daten und Fakten zur Tour:

  • 22.04.2019 und 10.11.2019

  • Dauer: 39 Minuten
  • Höhenmeter aufwärts: 171
  • Höhenmeter abwärts: 171
  • Strecke: 1,30 km
  • Schwierigkeit: LEICHT
  • Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Vordertambergau (Infos zur Anreise am Seitenende)
  • Einkehrmöglichkeit: Keine
Zu Kartenansicht und Höhenprofil
 © OpenStreetMap

Anreise und Parken: Auf der L551 von Hinterstoder nach Vorderstoder. Im Ort zweigt dann der Güterweg Vorderramseben nach links ab, dem man bis zur Abzweigung Vordertambergau folgt. Es sind entlang der Straße kostenfreie Parkflächen vorhanden - allerdings beschränkt.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0