Skitour Zeitschenberg

Unanstrengende und einfache Skitour am Hengstpass, die sich perfekt für Skitourenanfänger eignet. Wenn nicht gerade dichter Nebel einfällt, würde sich ein wundervoller Ausblick auf die Haller Mauern bieten - den schauen wir uns beim nächsten Mal an :)

Vom Parkplatz aus querten wir zunächst die Straße und schnallten neben der Almhütte Zickerreith die Ski an und gingen über eine Forststraße los Richtung Kreuzau. Stellenweise waren die Ski abzuschnallen und etwas zu tragen, da aufgrund des starken Windes nicht alle Stellen der Forststraße gleich gut durch Schnee abgedeckt waren. Ab der Kreuzau, welche wir nach circa 15-20 Minuten erreicht hatten, wurde der Schnee merklich mehr. 

Unser weiterer Weg führte uns gleich gegenüber des kleinen Materls nach links auf einer Forststraße weiter. Nicht allzu steil ansteigend folgen wir der Forststraße über knapp eine Stunde hinweg bis zu deren Ende. Vielen Abzweigungen oder Gabelungen kehren wir den Rücken und gehen rein geradeaus weiter. Nach einer großen Rechtskurve erreichen wir zwei Holzstempen am Wegrand und einige Meter vor uns ist ein Jägerstand zu sehen - hier zweigt eine Forststraße nach rechts ab. Dieser folgen wir nun weiter, bis wir schließlich nach insgesamt circa einer Stunde und 20 Minuten einen Sattel erreichen. Der finale Gipfelanstieg führt nun nach links. Aufgrund starker Schneeverwehungen schnallten wir nun die Ski ab und gingen zu Fuß weiter - ein Vorhaben, das aufgrund des größtenteils mehr als knietiefen Schnees vereitelt wurde, und so mussten wir uns leider geschlagen geben.

Retour ging es dann auf der Aufstiegsroute. 

Daten und Fakten zur Tour:

  • Dauer: 2 Stunden 20 Minuten

  • Höhenmeter aufwärts: 426
  • Höhenmeter abwärts: 426
  • Strecke: 8,00 km
  • Schwierigkeit: LEICHT
  • Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Zickereith (Infos zur Anreise am Seitenende)
  • Einkehrmöglichkeit: Zickerreith
Zu Kartenansicht und Höhenprofil
 © OpenStreetMap

Anreise und Parken: Ausreichend kostenfreie Parkmöglichkeiten bei der Almhütte Zickerreith.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0