Baalstein und Geisswand

Wunderschöne kurze Wanderung durch die Bergwälder über Traunkirchen auf zwei Aussichtsgipfel, die einen wunderschönen Blick über das Traunsee Panorama ermöglichen. Das Panorama und auch der Wanderweg selbst erinnern an die Wanderung auf den kleinen Sonnstein - mit dem Unterschied, dass Baalstein und Geißwand weniger bekannt und daher kaum besucht sind. Während die beiden Sonnsteine also idealerweise zu Randzeiten bestiegen werden sollten, können auf der Geißwand die Ruhe und Abgeschiedenheit genossen werden.

Der Weg beginnt auf einem der Parkplätze vor der Ortseinfahrt nach Traunkirchen. Zunächst marschiert man ein Stück in den Ort, bevor man sich rechterhand dem Kalviarienberg von Traunkirchen zuwendet. Diesem folgt man bis zur Kalvarienbergkirche, deren rustikaler Steinaltar auf jeden Fall einen Blick wert ist.

Weiter verläuft der Weg durch den Wald, vorbei an einer Hütte und ein kurzes Stück in der Ebene einer Forststraße folgend, bis die Beschilderung linkerhand auf einen steilen Waldabschnitt weist, dem man etwa 30 Minuten lang folgt, bis man den kleinen Gipfel Baalstein erreicht.  Hier warten ein Gipfelbuch und eine traumhafte Aussicht auf Wanderer.

Nach dieser kurzen Rast am Baalstein erreicht man eine spektakuläre Felswand, an deren Fuß man die nächsten Minuten lang marschiert. Schließlich verläuft das letzte Stück des Weges durch einen felsigen Abschnitt, an dessen Ende das wunderschöne kleine Kreuz der Geißwand wartet. Der Blick reicht über den ganzen Traunsee.

Auf dem selben Weg verläuft der Weg zurück nach Traunkirchen. Im Ortszentrum laden Cafés an der Seepromenade zu einer kleinen Stärkung ein. Schlussendlich führt der Weg noch zur Johannesbergkapelle, einem der Wahrzeichen des Ortes, und vorbei an dem ehemaligen Stift zurück zum Parkplatz.

Daten und Fakten zur Tour:

  • 01.04.2019
  • Dauer: 2 Stunden 37 Minuten
  • Höhenmeter aufwärts: 451
  • Höhenmeter abwärts: 464
  • Strecke: 5,20 km
  • Schwierigkeit: LEICHT
  •  Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz vor Traunkirchen

 

Zu Kartenansicht und Höhenprofil
 © OpenStreetMap