Hutkogel

Wunderschöne kurze Tour im Almtal - der Weg ist einfach und schnell zu gehen, entweder über Forststraßen oder wahlweise auf Waldpfaden. Das Ziel, der Gipfel mit einem kleinen Gipfelkreuz, ist gegenüber der viel besuchten Nachbarn Hochsalm und Maisenkögerl nach wie vor eher ein Geheimtipp und wenig besucht. 

Vom Parkplatz aus verläuft der Weg zunächst über einen steilen Waldweg, der teils durch abgeholzte Bäume unterbrochen ist. Diese können allerdings problemlos rechts umwandert werden, was sogar markiert ist. Nach wenigen Minuten mündet der Pfad in eine Forststraße. Rechterhand ist diese durch einen Schranken abgetrennt, dieser Weg würde Richtung Bräumauer führen. Wir gehen linkerhand weiter. Größtenteils sehr unsteil geht es auf der Forststraße, den Markierungen Richtung Hochsalm und Mittagsstein folgend. 

An zwei Stellen besteht die Möglichkeit, den Weg auf der Forststraße mit (durchaus steilen) Waldpfaden abzukürzen. Bei den Fotos könnt ihr euch beide Varianten ansehen:

Am 07. Jänner blieben wir bei der Forststraße (was aber auch den Hintergrund hatte, dass vor lauter Hudeln in der Früh die Bergschuhe zuhause geblieben waren, und nur leichtes und bequemes "Autoschuhwerk" mit von der Partie war). 

Am 06. April hatten wir uns für den Waldpfad entschieden - steil, aber deutlich kürzer ging es aufwärts. Der Weg ist gut ausgetreten und jederzeit erkennbar. 

Schließlich erreichten wir nach circa 45-50 Minuten einen Sattel, von dem ein Pfad nach links abzweigt, dem wir weiter folgten. Dieser gabelt sich schon nach wenigen Metern - es geht nach links! Geradeaus könnte man die Felswand des Hutkogels von unten bewundern. Auch diesem Weg folgen wir nur wenige Meter, gleich darauf zweigt ein Trampfelpfad, der jedoch gut ersichtlich ist. Nach wenigen Minuten hatten wir dann den Gipfel des Hutkogels erreicht.

Der Rückweg erfolgt auf der Aufstiegsroute. 

Daten und Fakten zur Tour:

  • 07.01.2022 / 06.04.2022
  • Dauer: 1 Stunde 35 Minuten
  • Höhenmeter aufwärts: 335
  • Höhenmeter abwärts: 335
  • Strecke: 6,20 km
  • Schwierigkeit: LEICHT
  • Ausgangs- und Endpunkt: Parkplatz Hamberg (Infos zur Anreise am Seitenende)
  • Einkehrmöglichkeit: Keine
Zu Kartenansicht und Höhenprofil
 © OpenStreetMap
Download
Hier könnt ihr euch die GPX Daten der Tour herunterladen:
Hutkogel.gpx
XML Dokument 29.6 KB

Fotos vom 06.01.2022 (über den Waldpfad):

Fotos vom 07.01.2022 (Forststraßenaufstieg):

Anreise und Parken: Genügend (kostenfreie) Parkmöglichkeiten am Güterweg Hamberg vorhanden.

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.
Kommentare: 0